Beratungsstelle Barrierefreiheit

Individuelle Beratung zur Barrierefreiheit

Wir beraten Sie zu allen Fragen für ein barrierefreies Leben. 

Foto: Tobias Hase
Foto: Thilo Härdtlein

Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer

  • Foto: Tobias Hase
    Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer Prof. AA Dipl. Lydia Haack

    Beratungsstelle Barrierefreiheit

    "Barrierefreiheit ist ein wesentliches Qualitätsmerkmal für Nachhaltigkeit, Chancengleichheit und Inklusion."

    Prof. AA Dipl. Lydia Haack
    Präsidentin der Bayerischen Architektenkammer

Das Programm „Bayern barrierefrei“ der Bayerischen Staatsregierung

  • Foto: StMAS/Elias Hassos
    Frau Ministerin Ulrike Scharf steht vor dem Haupteingang des Sozialministeriums

    Wir sind Teil des Programms "Bayern barrierefrei"

    „Barrierefreiheit ermöglicht individuelle Freiheit – ohne Barrieren kann jeder und jede das eigene Leben besser gestalten. Bayern, nur noch besser: Das ist Barrierefreiheit.“

    Ulrike Scharf, MdL
    Staatsministerin für Familie, Arbeit und Soziales

Vorstandskooperator der Beratungsstelle Barrierefreiheit

  • Foto: Sebastian Widmann
    Vorstandskooperator Dr. Jörg Heiler

    Barrierefreiheit und Inklusion

    "Barrierefreiheit und Inklusion sind elementar für eine humane, soziale und zukunftsfähige Gesellschaft."

    Dr.-Ing. AA Dipl. Jörg Heiler
    Vorstandskooperator der Beratungsstelle Barrierefreiheit

Video: Beratungsstelle Barrierefreiheit

Verschaffen Sie sich in unserem Video einen Überblick über das Beratungsangebot. Es ist mit Untertiteln und einer Übersetzung in Gebärdensprache versehen.

Video: StMAS

Das Video mit Audiodeskription finden Sie auf der Seite des YouTube Kanals des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales. Link: YouTube.

Beratungsstandorte

Die Beratungsstelle Barrierefreiheit der Bayerischen Architektenkammer berät an 18 Standorten in ganz Bayern zu allen Fragen rund um dieses facettenreiche Thema.

Beratungstermine

Veranstaltungen

Beratungen vor Ort, Fortbildungen, Seminare und Veranstaltungen zu Themen, bei denen Barrierefreiheit im Mittelpunkt steht.

  • Online Sprechstunde zur Digitalen Barrierefreiheit Donnerstag, 04. Juli 2024

    10:00 bis 12:00 Uhr
    Standort
    Online
  • Beratertag in Miesbach Dienstag, 09. Juli 2024

    10:00 bis 12:30 Uhr
    Standort
    Landratsamt Miesbach - Besprechungsraum Haus K - Rosenheimer Straße 12, 83714 Miesbach
  • Beratertag in Tirschenreuth Freitag, 12. Juli 2024

    09:30 bis 11:30 Uhr
    Standort
    Musterwohnung - Rosenweg 10, 95643 Tirschenreuth
  • Beratertag in Hof Mittwoch, 31. Juli 2024

    10:00 bis 12:00 Uhr
    Standort
    Leitstelle Pflege Hofer Land, Berliner Platz 3, 95030 Hof

Erfolgsgeschichten

Erfolgsgeschichten als Impulsgeber, die zeigen, dass mit Ideen, Kreativität und Engagement Barrierefreiheit erfolgreich umgesetzt wurde.

  • Innenansicht des Opernsaals des Cuvilliés-Theater

    Alte Pracht neu aufpoliert

    Das Cuvilliés-Theater (ehemals Altes Residenztheater) in München gilt als schönstes und bedeutendstes Rokokotheater in Deutschland. Eine wichtige Rolle im Rahmen des Umbaus spielten auch die Themen Barrierefreiheit und Inklusion.

    mehr erfahren
  • Drei sehr unterschiedliche Stadthäuser, die leicht versetzt nebeneinanderstehen. Das linke Haus mit Satteldach ist grün, das mittlere Haus mit hübschem Ziergiebel ist gelb, rechts daneben seht ein graues Haus mit Walmdach.

    Barrierefreie Seniorenwohnungen in denkmalgeschützten Altstadthäusern

    Im historischen Kern von Landshut wurden drei Stadthäuser umgebaut, um zentral seniorengerechte Wohnungen zu schaffen.

    mehr erfahren
  • Grafik eines Binärcodes mit leuchtenden Schaltkreisen

    Digitale Barrierefreiheit – Interview mit Dennis Bruder

    Wenn man über Barrierefreiheit spricht, hat man meist die physischen Hindernisse im Kopf. Doch das Thema Barrierefreiheit ist auch im digitalen Raum wichtig. Denn auch hier gibt es digitale Barrieren, die es aufzuspüren und zu verhindern gilt.

    mehr erfahren

Blog

Informationen, Erklärungen und Berichte zu aktuellen Themen rund um Barrierefreiheit.

  • Vier Fragen an Markus Donhauser

    Wir wollen in einer losen Serie die Köpfe und Macherinnen sowie Macher porträtieren, die sich tagein tagaus für ein barrierefreies Bayern einsetzen.

    Planen und Bauen

    Weiterlesen
  • Auf einen Blick

    In unserer Bildreihe „Auf einen Blick“ zeigen die Protagonisten und Protagonistinnen, was Barrierefreiheit für sie bedeutet. Im Format, inspiriert von der SZ, „Sagen Sie jetzt...

    Planen und Bauen Soziale Fragen & Förderungen

    Weiterlesen
  • Mann im Rollstuhl schaut auf Cookie Banner am Computer

    Barrierefreie Cookie-Banner

    Was sie beachten müssen, um einen Cookie Banner barrierefrei zu gestalten oder auszuwählen, lesen Sie im Artikel.

    Digitale Barrierefreiheit

    Weiterlesen

Beispielhafte Bauten

Beispiele für barrierefreie Architektur, bei der sich Nachhaltigkeit und Barrierefreiheit mit guter Gestaltung verbinden.

Barrierefreie Toilette und unterfahrbares Waschbecken Barrierefreie Bedienelemente an der Wand wie Notfallknopf und elektrischer Türöffner
Innenansicht Eingangshalle auf den Haupteingang Ein textiles Leitsystem auf dem Boden führt zu den Treppen und  zu dem taktilen Lageplan an der rechten Wand  Links die verglaste Außenwand
Blick auf den Eingang-Bereich des Gebäudes des Bezirks Oberbayern. Links der Treppenaufgang. Rechts die Hebeanlage für Rollstühle.
Blick in eine behindertengerechte Toilette mit geöffneter Schiebetüre
Ein Leitsystem führt zur Museumskasse. Links vom Kassenbereich vor der Fensterfront stehen 2 ausleihbare Rollstühle
Innenansicht auf das Hauptbecken des Seebad Starnberg mit taktilen Leitsystem bis zum Beckenrand und Wassereinstieg mit doppelseitigem Geländer
Gedenkstätte Dachau –  Platz vor dem Besucherzentrum mit Bäumen und Informationssäulen
Blick in das Foyer vom Eingang aus. Dunkles taktiles Leitsystem im hellen Marmorboden Rechts eine Anordnung von Sitzelementen, links an der Wand ein Bildschirm
Großaufnahme des dunklen taktilen Leitsystems mit taktilem Kreuzungsquadrat i Im Hintergrund links der Haupteingang. Im Hintergrund rechts der verglaste Empfang für die Anmeldung
Essecke mit eingedeckten Einzeltischen für 2 Personen vor einer an der Wand umlaufenden Sitzbank. Links der Tisch ist unterfahrbar für einen Rollstuhl
Blick auf das Haus mit Haupteingang mit breiter terrassenförmiger Treppe. Auf der linken Seite eine  lange Rampe zum Eingang
Gang im Wohnhaus An den Wänden übergroße weiße Dreien auf rotem Untergrund als barrierefreie Kennzeichnung für den 3.Stock 2 Aufzugstüren
Barrierefreie Toilette und unterfahrbares Waschbecken, Seebad Starnberg
Architektur:
Seifert Hugues Architekten GmbH
Foto:
Thilo Härdtlein
Foto: Thilo Härdtlein
Foto: Thilo Härdtlein
Foto: Thilo Härdtlein
Foto: Thilo Härdtlein
Foto: Thilo Härdtlein
Foto: Thilo Härdtlein
Foto: Thilo Härdtlein
Foto: Christian Horn
Foto: André Mühling
Foto: Thilo Härdtlein
Foto: Thilo Härdtlein
Foto: Thilo Härdtlein
Foto: Thilo Härdtlein
Foto: Thilo Härdtlein

Unsere Kooperationspartnerinnen